Krankenhaus
Märkisch-Oderland GmbH
Strausberg
Prötzeler Chaussee 5
15344 Strausberg
Tel. 03341 / 52-0
Terminvergabe:
Tel. 03341 / 52 - 21 500
Wriezen
Sonnenburger Weg 3
16269 Wriezen
Tel. 033456 / 40-0

Neue Fachärztin für Neurologie verbessert die Versorgung von Neurologisch Kranken

04.07.2012, Strausberg/Wriezen
Das Ärzte-Team des Krankenhauses Märkisch-Oderland hat Verstärkung bekommen: Funktionsoberärztin Dr. med. Katrin Meisel ist Fachärztin für Neurologie.

Seit dem 01.07.2012 gehört sie zum Team der Klinik für Innere Medizin. Als Konsiliarärztin steht Dr. Meisel allen Kliniken und Arbeitsbereichen an beiden Standorten des Krankenhauses für neurologisch-psychiatrische Fragestellungen zur Verfügung. Dadurch wird eine Qualitätsverbesserung in allen Fachrichtungen möglich, in denen neurologische Probleme als Begleitsymptome oder Komplikationen anderer Erkrankungen eine Rolle spielen. Dazu gehören zum Beispiel Schlaganfälle, Erkrankungen des peripheren Nervensystem, Schwindelsymptome, neurologische Symptome bei Wirbelsäulenerkrankungen und periphere Nervenlähmungen. Auch bei Patienten mit zerebralen Krampfanfällen und zur Differenzialdiagnose unklarer Bewusstseinsstörungen wird Dr. Meisel künftig hinzugezogen.
Schwerpunkt neben ihrer Konsiliartätigkeit wird außerdem die Entwicklung der Teleneurologie für die Betreuung von Schlaganfallpatienten sein. „Wir sind froh über den Neuzugang. Mit Frau Dr. Meisel verbessert sich die Betreuung der Patienten mit neurologischen Erkrankungen in unserem Haus“ sagt der Chefarzt der Inneren Klinik, Dr. med. Christian Jenssen.
Die Neurologin kommt aus Döbeln in Sachsen. Sie studierte in Kiew und Leipzig Medizin. Nach dem Studium absolvierte sie ihre Facharztausbildung und Promotion an der Charité in Berlin als Neurologin. Vor der Arbeit am Krankenhaus Märkisch-Oderland war sie in der Spezialambulanz für Motoneuronenerkrankungen des Standorts Virchow-Klinikum der Charité beschäftigt.
Dr. Katrin Meisel ist verheiratet lebt mit ihrer Familie seit neun Jahren in Oderaue. Sie hat vier Kinder im Alter zwischen vier und dreizehn Jahren. Freizeit ist da knapp bemessen. Doch wenn es möglich ist, treibt sie Sport - am liebsten Jogging.
Medizinische Hochschule Brandenburg
Nominierung Beste Klinik-Webseite
ImedOn 2021 Logo
^