Krankenhaus
Märkisch-Oderland GmbH
Strausberg
Prötzeler Chaussee 5
15344 Strausberg
Tel. 03341 / 52-0
Terminvergabe:
Tel. 03341 / 52 - 21 500
Wriezen
Sonnenburger Weg 3
16269 Wriezen
Tel. 033456 / 40-0

Sonntagsvorlesung: MIC Knopflochchirurgie

14.12.2008, Krankenhaus MOL, Strausberg
Große Operationen durch kleine Schnitte

Die Abt. Chirurgie des Krankenhauses Strausberg hatte zur Sonntagsvorlesung zum Thema Knopflochchirurgie eingeladen und beantwortete u.a. die Frage: Was leistet die Knopflochchirurgie (MIC) heute im Bereich der Bauchchirurgie an einem Krankenhaus der Grundversorgung?`

Minimal invasive Operationen sind in der Medizin und natürlich auch in der Bevölkerung in aller Munde. Über möglichst kleine, kaum sichtbare Schnitte werden in vielen Disziplinen weniger komplizierte aber auch hochkomplexe Eingriffe ausgeführt, die noch vor wenigen Jahren so nicht denkbar waren. Auch in der Bauchchirurgie (Viszeralchirurgie) hat sich hier in den letzten 20 Jahren eine enorme Entwicklung vollzogen. Dabei spielt aus Sicht des Patienten die Kosmetik nach dem Eingriff eine große Rolle. Für den Mediziner sind aber darüber hinaus viele Faktoren dieser Verfahrensweise von großer Bedeutung, die dem Patienten den Eingriff selbst und die Erholung danach deutlich erleichtern.

Am Krankenhaus MOL werden heute 95 % aller Gallenblasenoperationen, einschließlich hochakuter Entzündungen „laparoskopisch“ operiert. Das sind knapp 300 Patienten pro Jahr. Ebenso über 90 % aller Blindarmoperationen, und das im Regelfall 24 Stunden am Tag. Das ist aber noch nicht alles! Was ist heute möglich? Welche Qualifikationen und technische Voraussetzungen sind erforderlich? Was hat sich wirklich bewährt? Wohin geht möglicherweise die Entwicklung?

Es referierten Herr CA Dr. med. G. Reiche und die Oberärztin Frau Dr. med. Astrid Klemann aus der Viszeralchirurgischen Klinik zum Thema. Zusätzlich wurden durch das Op-Personal einige technische Ausrüstungen zum Anfassen demonstriert.

Außerdem konnten die Besucher eine orthopädie-technische und rehabilitative Begleitung durch die Mitarbeiter der ots Schadock GmbH Vogelsdorf in Anspruch nehmen.
Medizinische Hochschule Brandenburg
Nominierung Beste Klinik-Webseite
ImedOn 2021 Logo
^