Krankenhaus
Märkisch-Oderland GmbH
Strausberg
Prötzeler Chaussee 5
15344 Strausberg
Tel. 03341 / 52-0
Terminvergabe:
Tel. 03341 / 52 - 21 500
Wriezen
Sonnenburger Weg 3
16269 Wriezen
Tel. 033456 / 40-0

„Lost Places“ – der Charme verlassener Orte

01.09.2017, Strausberg


Hobbyfotograf Patrick Schatt begeistert sich vor allem für „verlorene oder verlassene Orte“. Derzeit sind seine Bilder im Sockelgeschoss des Strausberger Krankenhauses an der Prötzeler Chaussee zu sehen.

„Mein Vater hat schon fotografiert, vielleicht habe ich da etwas mitbekommen“, vermutet Patrik Schatt. In der Schweiz, wo er acht Jahre gelebt hat, fand er dann auch die Zeit und Lust, es selbst zu versuchen. In der Ausstellung sind Bilder u. a. aus dieser Zeit zu sehen. Neuere Motive findet der Strausberger vor allem in Brandenburg. Den Lauf der Zeit und ganzen Charme verlassener und verfallener Gebäude konnte Patrik Schatt mit seiner Kamera in Beelitz Heilstätten und auf dem Flugplatz Werneuchen einfangen. Aber auch Motive rund um Strausberg sind ihm gelungen, darunter der Straussee und die Fähre.

Vielleicht regen die Bilder ihre Betrachter ja auch an, in der eigenen Umgebung solche „Lost Places“ zu entdecken.

Im Krankenhaus Märkisch-Oderland in Strausberg finden in regelmäßigen Abständen Ausstellungen der Werke regionaler Künstler statt. Sie sind inzwischen fester Bestandteil des Kulturprogramms im Hause – zur Freude der Patienten, Besucher und Mitarbeiter.
Die Ausstellungen im Sockelgeschoß, im Wirtschaftsflur und im Gang zur Physiotherapie, sind tagsüber für die Öffentlichkeit zugänglich. Ein Besuch verspricht einen ganz besonderen Blick auf die Schönheit des Vergänglichen.
Medizinische Hochschule Brandenburg
Nominierung Beste Klinik-Webseite
ImedOn 2021 Logo
^