Logo des Krankenhauses MOL GmbH
Navigation überspringen
AU- Meldung
A A A

Krankenhaus
Märkisch-Oderland GmbH
Strausberg
Prötzeler Chaussee 5
15344 Strausberg
Tel. 03341 / 52-0
Terminvergabe:
Tel. 03341 / 52 - 21 500
Wriezen
Sonnenburger Weg 3
16269 Wriezen
Tel. 033456 / 40-0

Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Brandenburg (MHB)

Was muss ein Arzt oder klinischer Psychologe von morgen können?

„Am Mute hängt der Erfolg.“ Mit diesem Zitat des Brandenburger Schriftstellers Theodor Fontane wirbt die Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) und hat danach auch ihr Konzept ausgerichtet. Seit April 2015 werden in Neuruppin Studie­ren­de in den Fächern Medizin und Psy­cho­lo­gie ausgebildet. Der Numerus Clausus ist dafür keine Zugangs­vor­­aus­setzung. Das Krankenhaus Märkisch-Oderland steht diesem Projekt seit Ende 2014 als aktiver Partner zur Seite. Seit dem 1. Januar 2016 gilt der Vertrag zum Akademischen Lehr­kran­ken­haus mit der MHB. Zukünftige Ärztinnen und Ärzte haben die Möglichkeit im Kranken­haus MOL das Praktische Jahr ihres Stu­di­ums abzuleisten. Dieses Praktische Jahr ist besonders der Ausbildung am Patienten vorbehalten. Die Studierenden sollen die ärztlichen Kennt­nisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die sie sich im theoretischen Unterricht angeeignet haben, vertiefen und auf den einzelnen Krankheitsfall anwenden lernen. Mit dem Titel des Akademischen Lehr­krankenhauses darf das Krankenhaus MOL aber auch Studierende anderer me­di­zi­nisch­en Fa­kul­täten im Praktischen Jahr ausbilden. Studieren an der jüngsten Akademie Deutschlands Die Chef­ärzte der Klinik für Ortho­pä­die und In­ne­re Me­di­zin sind an der MHB bereits als Do­zen­ten tätig und ver­ant­wor­ten im Kran­ken­haus die prak­tische Aus­bil­dung in ihren Fach­be­rei­chen. Beide Chefärzte sind anerkannte Experten in ihren Fach­gebieten, können auf zahlreiche Publikationen verweisen und sind Haupt­autoren von Medizinischen Leitlinien. Als Haus der Grund­­ver­­sor­­gung bieten wir alle für die Aus­bil­dung im Prak­tischen Jahr ge­ford­erten Fach­rich­tun­gen an. Me­diz­in­stu­den­ten können damit den ge­sam­ten prak­tisch­en Teil bei uns ab­sol­vier­en. Die An­er­ken­nung als Aka­de­­misch­es Lehr­kran­ken­haus ist ein Zei­chen beson­derer Ex­zellenz und damit auch eine deutl­iche Auf­wer­tung unserer Ein­rich­tung. Für die Stu­dier­enden ergibt sich mit dem Prak­tischen Jahr zu­gleich die Mög­lich­keit, sich einen Über­blick über die ein­zel­nen Fach­ge­biete zu ver­schaf­fen, denn nach dem ab­ge­schlos­sen­en Stu­dium an der MHB folgt noch die Weiter­bil­dung zum Fach­arzt. Wer im Prak­tischen Jahr viel ge­lernt und ein gutes fach­liches Um­feld er­lebt hat, wird sich viel­leicht dazu ent­schlie­ßen, an diesem Ort auch die Weiter­bil­dung zu ab­sol­vieren.

Weitere Informationen zum Studieren an der MHB erhalten Sie unter www.mhb-fontane.de



 


Sitemap
Copyright © 2022, Krankenhaus Märkisch-Oderland GmbH
^