A A A

Krankenhaus
Märkisch-Oderland GmbH
Strausberg
Prötzeler Chaussee 5
15344 Strausberg
Tel. 03341 / 52-0
Wriezen
Sonnenburger Weg 3
16269 Wriezen
Tel. 033456 / 40-0
Stellenangebot Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie sowie Assistenzarzt (m/w/d) in fortgeschrittener FA-WB

Das Krankenhaus Märkisch-Oderland ist ein freigemeinnütziger Klinikverbund, bestehend aus zwei Krankenhäusern in Strausberg, Wriezen mit zwei Zentralen Notaufnahmen und einem Medizinischen Versorgungszentrum mit z.Z. 15 MVZ-Arztpraxen an verschiedenen Standorten der Region. Wir sind ein Krankenhausbetrieb der Grundversorgung mit insgesamt 320 Bettenplätzen für die stationäre Patientenversorgung in den Fachrichtungen Chirurgie (Allgemein- und Unfallchirurgie, Orthopädie), Innere Medizin und Gynäkologie/Geburtshilfe.

Qualifikation:
Facharzt für Anästhesiologie / Assistenzarzt in Facharztweiterbildung
Arbeitsbeginn:
sofort

Beschreibung:

In der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin werden jährlich etwa 7.300 Anästhesien bei operativen und interventionellen Eingriffen durchgeführt. Die interdisziplinären Intensivstationen beider Standorte stehen unter anästhesiologischer Leitung von Chefarzt Dr.med. Remde. Hier werden in insgesamt 19 Betten mehr als 1.300 Intensivpatienten pro Jahr versorgt.
Seit 2014 verfügt die Klinik über ein modernes Zentrum für Schmerztherapie und Palliativmedizin mit multimodaler Behandlungskonzeption.

Die innerklinische Notfallmedizin, Akutschmerztherapie und palliativmedizinische Betreuung stehen in organisatorischer und fachlicher Verantwortung der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin.


Wir wünschen uns Kollegen mit folgendem Profil:

• Sie sind Facharzt für Anästhesiologie bzw. sind Sie ein erfahrener Assistenarzt in der Facharztweiterbildung
• Sie beteiligen sich aktiv an der perioperativen Schmerztherapie und dem regelmäßigen Bereitschaftsdienst
• Sie bewältigen festgelegte Aufgaben im Bereich der Notfallmedizin
• Sie sind bereit am Notarztsystem teilzunehmen
• Sie besitzen Eigenständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
• sind einsatzfreudig, menschlich und fachlich qualifiziert
• haben organisatorisches und kommunikatives Geschick
• und Sie sind bereit sich stets weiterzubilden.



Wir bieten Ihnen:
• langfristige Perspektiven in einem kollegial zusammenarbeitenden Team
• 4-jährige Weiterbildungsermächtigung für Anästhesiologie sowie 1-jährige Weiterbildungsermächtigung für Schmerztherapie und Palliativmedizin
• ein vielfältiges, breites Aufgabenspektrum mit breiten Gestaltungsmöglichkeiten
• ein zukunftsorientiertes und wirtschaftlich gesundes, gemeinnütziges Krankenhaus
• Beteiligung an der Mitarbeit und Umsetzung von Verfahrens- und Arbeitsanweisungen in allen Bereichen der Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und der perioperativen Schmerztherapie
• vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• adäquate Vergütung entsprechend des TV Ärzte/ MOL
• Möglichkeit zur Teilzeitarbeit
• Unterstützung bei der Wohnungssuche sowie bei der Suche nach einem Kita-Platz
• ein attraktives Umfeld für junge Familien in einer landschaftlich schönen Gegend mit hohem Freizeitwert und allen erforderlichen Bildungseinrichtungen (S-Bahnbereich Berlin)

Auskünfte & Informationen:

Auskünfte erhalten Sie im Sekretariat der Anästhesie in Strausberg unter der 03341 52-22 550 oder per Mail unter h.remde@khmol.de.
Chefarzt Herr Dr. Remde, M.Sc.
bzw.
Geschäftsführerin Frau Dipl.-Ing. A. Krug
a.krug@khmol.de


Bewerbung an:

wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, richten Sie diese bitte an:

Krankenhaus Märkisch-Oderland GmbH
Personalabteilung
Sonnenburger Werg 3
16269 Wriezen

oder per Mail an:
lobu@khmol.de



zur Online-Bewerbung


^