A A A


Krankenhaus
Märkisch-Oderland GmbH
Strausberg
Prötzeler Chaussee 5
15344 Strausberg
Tel. 03341 / 52-0
Wriezen
Sonnenburger Weg 3
16269 Wriezen
Tel. 033456 / 40-0
Onko-Café
Treffpunkt für onkologische Patienten und Angehörige

Die Diagnose Krebs ist für jeden Betroffenen ein großer Schock. Von heute auf morgen stellen sich viele Fragen, die man meist während des Krankenhausaufenthalts nicht vollständig klären kann. Im Behandlungsverlauf fällt es Patienten oft schwer, im Gespräch mit Ärzten ihre Ängste zu äußern und somit Informationen einzufordern. Viele Fragen ergeben sich erst nach der Entlassung aus dem Krankenhaus, wie zum Beispiel:

  • Wie wechsle ich das Stomamaterial richtig?
  • Was kann ich gegen Übelkeit und Erbrechen nach der Chemotherapie tun?
  • Wie ernähre ich mich richtig? 

Eine Überforderung kann schnell zu einer unnötigen Einweisung in ein Krankenhaus führen. Daher sehen wir das Onko-Café als einen Schritt in die Überleitung zur poststationären Nachsorge. Es soll eine Brücke sein zum nächsten geplanten Krankenhausaufenthalt. Wir, das Pflegepersonal, die Physiotherapie, der Psychologische Dienst und die Musiktherapeutin, wollen Ihnen mit kompetentem Handeln in allen Phasen der Erkrankung unterstützend zur Seite stehen.

Onko-Café heißt:

  • Erkennen und Handeln
  • Lebensfreude tanken
  • Beziehungen aufbauen
  • Informationen sammeln
  • Fähigkeiten erkennen und stärken
  • Hilfe geben und nehmen

Angebote:

  • Bei entspannter Atmosphäre zu Kaffee und Tee verweilen
  • Sich zwanglos über Erfahrungen und Fragen austauschen
  • Organisierte Fachvorträge zu Themen wie Stomapflege, Ernährung, Umgang mit Nebenwirkungen bei Chemotherapie
  • Psychische Begleitung
  • Informationen zu sozialrechtlichen Fragen
  • Unterstützung im Umgang mit Behörden

Die Fachvorträge werden nach Bedarf angeboten.


Flyer: Wahlleistungen Flyer: Onko-Café

Jeden 2. Donnerstag im Monat,
14:00 - 15:30 Uhr
Krankenhaus Wriezen, Sonnenburger Weg 3, im Mehrzweckraum

Aktuelle Termine finden Sie unter Aktuelles/Demnächst...

Zum Onko-Café anmelden:

Telefon: 033456 / 40-205


^