A A A
ï»ż

Krankenhaus
MĂ€rkisch-Oderland GmbH
Strausberg
Prötzeler Chaussee 5
15344 Strausberg
Tel. 03341 / 52-0
Wriezen
Sonnenburger Weg 3
16269 Wriezen
Tel. 033456 / 40-0
Kompetenzzentren
Klinik fĂŒr Diabetespatienten geeignet
Diabetespatienten brauchen besondere Behandlung

Als erstes Krankenhaus in Brandenburg, als zweites in ganz Deutschland, wurde dem Krankenhaus MOL im November 2013 das Zertifikat „Klinik fĂŒr Diabetespatienten geeignet“ der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) verliehen.


Patienteninformation - Diabetes Mellitus Flyer: Patienteninformation - Diabetes Mellitus

Video: Diabetologin Frau Dr. Pietsch im GesprÀch

Das Team um OberĂ€rztin Dr. med. Cristine Pietsch hat gemeinsam mit allen Fachabteilungen und Kliniken des Hauses intensiv an dieser Zertifizierung gearbeitet. Drei der dafĂŒr zu erfĂŒllenden Kriterien sind besonders wichtig: Es muss ein diabetologisch versierter Arzt zur VerfĂŒgung stehen, PflegekrĂ€fte mĂŒssen diabetologisch geschult sein und es muss gewĂ€hrleistet sein, dass die Blutzuckerwerte bei jedem Patienten ĂŒberprĂŒft werden.

An den Standorten des Krankenhauses MĂ€rkisch-Oderland wird jedem Patienten gleich im Rahmen seiner stationĂ€ren Aufnahme routinemĂ€ĂŸig Blut abgenommen und u.a. der Blutzucker bestimmt. So werden oft auch bei Patienten erhöhte Blutzuckerwerte festgestellt, die bis dahin davon noch gar nichts wussten. Bei ihnen wird dann der Diabetes mit behandelt.


» Termine & Themen Diabetesschulungen
Hohe Blutzuckerwerte sind ein Risikofaktor fĂŒr Komplikationen wie Wundheilungsstörungen, Nierenversagen oder LungenentzĂŒndung. Alle Diabetiker können im Krankenhaus MĂ€rkisch-Oderland sofort an den tĂ€glichen Schulungen teilnehmen. Auch den Angehörigen werden Beratungen angeboten.

OberÀrztin
Dr. med. Cristine Pietsch
FachĂ€rztin fĂŒr Chirurgie und Innere Medizin
Facharzt
Denis Keßler
Facharzt fĂŒr Innere Medizin
DEGUM-Kompetenzstufe II Sonographie
DEGUM-Kompetenzstufe III Endosonographie

^
Auch diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen ok