A A A

Krankenhaus
Märkisch-Oderland GmbH
Strausberg
Prötzeler Chaussee 5
15344 Strausberg
Tel. 03341 / 52-0
Wriezen
Sonnenburger Weg 3
16269 Wriezen
Tel. 033456 / 40-0
Zentrallabor
Jährlich werden ca. 1,6 Mio. Analysen der verschiedensten Art in beiden Einrichtungen bearbeitet, verifiziert und verwaltet. Dazu steht ein moderner Gerätepark zur Verfügung.

Um den stetig steigenden Anforderungen an die Leistungsfähigkeit eines Kliniklabors gerecht zu werden, nimmt das Team um Laborleiterin Dipl-chem. Christel Kersten regelmäßig an Fortbildungen teil.

Unser Labor unterhält eine über lange Jahre bewährte Kooperationsbeziehung zum Labor der niedergelassenen Ärzte Dres. Berthold und Partner in Frankfurt/Oder. Die Bestimmung der Tumormarker, Schilddrüsenhormone und die Medikamentenspiegel werden im Labor Strausberg durchgeführt, das Labor Wriezen führt dagegen die Proteinelektrophoresen durch. Leistungen auf dem Gebiet der Mikrobiologie und Serologie erbringt für uns das private Labor in Frankfurt/Oder.

Mehr als 70 niedergelassene Ärzte verschiedener Fachrichtungen nutzen die Dienstleistungen des Krankenhauslabors im Rahmen einer Laborgemeinschaft. Das Labor ist 24 Stunden täglich besetzt. Es ist somit auch für den niedergelassenen Bereich für ärztliche Notfälle ständig präsent.
Spektrum der Laboruntersuchungen:
  • Klinische Chemie
  • Urinanalytik, Enzymmessungen, Bestimmung von Blutzucker und Metaboliten, Fettstoffwechsel, Rheumadiagnostik, Infarktserologie, Proteindiagnostik

  • Hämatologie
  • Blutbild, Differenzialblutbild

  • Hämostaseologie
  • plasmatische Gerinnungsglobalteste, Inhibitoren, Fibrinspaltprodukte, AntikoagulationsĂĽberwachungen, Thrombozytenfunktionsteste

  • Serologie
  • Bestimmung von Blutgruppen, Rhesusfaktor und Rhesusformel; Kreuzproben

  • Immunologie
  • SchilddrĂĽsenhormone. Tumormarker, Infektionsserologie (z.B. Hepatitis. HIV, Toxoplasmose), Anämiediagnostik
Laborleiterin
Christel Kersten
^
Auch diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen ok