A A A


Krankenhaus
Märkisch-Oderland GmbH
Strausberg
Prötzeler Chaussee 5
15344 Strausberg
Tel. 03341 / 52-0
Wriezen
Sonnenburger Weg 3
16269 Wriezen
Tel. 033456 / 40-0
Sodbrennen – was steckt dahinter?
13.01.2019, Strausberg, Bistro Medicus
Dr. med. Georg Bauer, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie und Dr. med. Ole Gebbenseben, Oberarzt der Klinik für Innere Medizin

Sonntagsvorlesung im Krankenhaus Strausberg

Ein üppiger Braten, ein Kaffee zu viel - Sodbrennen und saures Aufstoßen kennen die meisten von uns. Gerade nach den Festtagen sind viele Menschen davon betroffen. Bei etwa 10 Prozent der Bevölkerung sind diese Beschwerden aber so häufig, dass man von der Refluxkrankheit spricht. Darum geht es in der Sonntagsvorlesung des Krankenhauses Märkisch-Oderland zum Thema „Brennpunkt Speiseröhre: Neues zu Reflux und Co“ am kommenden Wochenende.
Sodbrennen ist ein Volksleiden, das viele weitere Beschwerden nach sich ziehen kann, die den Betroffenen das Leben zusätzlich schwer machen - Druckgefühl hinter dem Brustbein, Schluckbeschwerden, Reizhusten, Heiserkeit oder gehäuftes Erbrechen. Oft kommt es dabei zu einer Entzündung der Speiseröhre. Wenn sie unbehandelt bleibt, kann das nach vielen Jahren zu einer bösartigen Entartung der Speiseröhre führen. Dabei ist die Diagnose oft schwierig, weil die dargestellten Beschwerden häufig auch bei anderen Erkrankungen des Bauchraumes vorkommen.
Glücklicherweise gibt es für diese Erkrankung eine standardisierte Diagnostik und Therapie. Neben der Magenspiegelung, die häufig für eine sichere Diagnose notwendig ist, stehen wirksame Medikamente für die Behandlung zur Verfügung. Die bedeutendste Rolle spielen dabei die Magensäureblocker. In begründeten Fällen kommen aber auch operative Verfahren zum Einsatz.
Über die Refluxkrankheit informieren am Sonntag, dem 13. Januar Dr. med. Georg Bauer und Dr. med. Ole Gebbensleben. Welche Diagnostik ist notwendig? Was kann noch hinter den Symptomen stecken? Was kann jeder Betroffene selbst tun? Welchen Stellenwert haben Medikamente und operative Verfahren? Natürlich beantworten die Experten auch die Fragen der Zuhörer.
Wie immer findet die Veranstaltung in der Cafeteria Bistro Medicus im Strausberger Krankenhaus an der Prötzeler Chaussee 5 statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Interessierte Besucher, Patienten, Angehörige, aber auch Angehörige medizinischer Berufe sind herzlich eingeladen und können im Anschluss an die Vorlesung alle Fragen zum Thema loswerden.


Datum: Sonntag, 13.01.2019
Uhrzeit: 10.00 – 11.30 Uhr
Ort: Krankenhaus Märkisch-Oderland
Prötzeler Chaussee 5
15344 Strausberg
Cafeteria des Krankenhauses – Bistro Medicus




^