Krankenhaus
Märkisch-Oderland GmbH
Strausberg
Prötzeler Chaussee 5
15344 Strausberg
Tel. 03341 / 52-0
Terminvergabe:
Tel. 03341 / 52 - 21 500
Wriezen
Sonnenburger Weg 3
16269 Wriezen
Tel. 033456 / 40-0

Expedition durch die Wunderwelt des Darms

24.03.2012, 10:00Uhr, Handelscentrum Strausberg
Darmzentrum MOL im Handelscentrum Strausberg

Am Samstag, den 24. März 2012 erwartete die Besucher des Strausberger Handelscentrums eine Überraschung: das Darmzentrum Märkisch-Oderland hatte ein begehbares Modell des menschlichen Darms aufgebaut. Unterstützt wurde die Aktion von der Onkologischen Nachsorgestelle aus Neuruppin und vom Gesundheitszentrum ots Schadock aus Vogelsdorf.

Ärzte und Schwestern des Krankenhauses Märkisch-Oderland und der gastroenterologischen Schwerpunktpraxis Dr. Linde in Strausberg geleiteten die Besucher durch die Wunderwelt des Dickdarms und erläuterten ihnen fachkundig den normalen Aufbau, aber auch zahlreiche realistisch gestaltete krankhafte Befunde.

Auf spielerische Art und Weise konnten die Besucher selbst zum Darmexperten werden und sich erklären lassen, was man zur frühen Entdeckung von Vorstufen des heimtückischen Darmkrebs tun kann! Von erfahrenen Ärzten des Krankenhauses Märkisch-Oderland erhielten die Besucher Auskunft über ihr eigenes Risiko und konnten einen Risikofragebogen ausfüllen. Viele Anwesende nutzten die Chance neu erworbenes Wissen in einem Gewinnspiel anzuwenden und konnten tolle Preise gewinnen. Als ersten Preis stiftete das Strausbergere Edeka-Center einen frischen großen Obstkorb und für die Plätze zwei und drei stiftete die Strausberger Buchhandlung Micklich zwei Bücher von Dr. med. Ekkard von Hrischhausen `Die Leber wächst mit ihren Aufgaben` und `Mein Glück kommt selten allein`.

Ziel der Aktion war es, das Thema Darmkrebs aus der Tabu-Ecke zu holen, auf die Chancen der Vorsorge aufmerksam zu machen und auch Möglichkeiten der Behandlung und Heilung zu erläutern.
Medizinische Hochschule Brandenburg
Nominierung Beste Klinik-Webseite
ImedOn 2021 Logo
^