Krankenhaus
Märkisch-Oderland GmbH
Strausberg
Prötzeler Chaussee 5
15344 Strausberg
Tel. 03341 / 52-0
Terminvergabe:
Tel. 03341 / 52 - 21 500
Wriezen
Sonnenburger Weg 3
16269 Wriezen
Tel. 033456 / 40-0

Projekt: Schüler leiten Station A des Krankenhauses Wriezen

06.03.2013, Wriezen
Vom 25.02. bis 15.03.2013

Projekthalbzeit. Seit dem 25. Februar werden die Patienten der Wriezener Station A (Innere Medizin) von 18 Krankenpflegeschülern betreut und versorgt. Die Projekttage gehören schon zur Tradition des Krankenhauses Märkisch-Oderland. Vor vier Jahren hat alles begonnen, damals nur mit drei Tagen. Mittlerweiter sind daraus drei Wochen geworden. „Drei Wochen - das ist eine optimale Zeit, in der die Schüler das Gefühl bekommen, sicher und selbstständig zu arbeiten“ – sagt Pflegefachkraft Iris Gillert, eine der zwei Projektleiterinnen.

Beteiligt sind insgesamt 18 Schüler der Ausbildungsjahre 1, 2 und 3. Sie werden von sieben Praxisanleitern betreut und unterstützt. Bereits im November des vergangenen Jahres begannen die gemeinsamen Vorbereitungen auf die Projekttage. In Zusammenarbeit mit der Akademie der Gesundheit in Eberswalde wurde ein Katalog mit 48 Fragen zusammengestellt. Diese sollen zu einer optimalen Vorbereitung auf das Schülerprojekt beitragen. Theorie und Praxis, angepasst an den jeweiligen Ausbildungsstand, werden dort abgefragt.
Im praktischen Ablauf versorgt jeder Schüler ca. acht Patienten. Zu ihren täglichen Aufgaben gehören Körperpflege, Vorbereitung von Infusionen und Blutentnahmen, die unter Aufsicht der Praxisanleiter erfolgen. Weiter geht es mit der Begleitung der ärztlichen Visiten und dem Ausführen der ärztlichen Anordnungen im Anschluss daran.
„Wir lernen hier, auch Verantwortung für die Pflege der Patienten zu tragen. Ich finde, das ist eine gute Schule und gibt uns von Jahr zu Jahr mehr Sicherheit“, sagt der Schüler Manuel Schädlich, die „vorübergehende“ Stationsleitung.
Medizinische Hochschule Brandenburg
Nominierung Beste Klinik-Webseite
ImedOn 2021 Logo
^