A A A


Krankenhaus
Märkisch-Oderland GmbH
Strausberg
Prötzeler Chaussee 5
15344 Strausberg
Tel. 03341 / 52-0
Wriezen
Sonnenburger Weg 3
16269 Wriezen
Tel. 033456 / 40-0
Rotwein ohne Reue? Alkohol und Gesundheit
18.03.2018, Strausberg, Bistro Medicus

Sonntagsvorlesung im Krankenhaus Strausberg

Kann Alkohol gut für die Gesundheit sein? Das in Frankreich beobachtete Phänomen, wonach Personen, denen ein höherer Weinkonsum unterstellt wird, länger leben als andere, trägt zu dieser weit verbreiteten Auffassung bei. Dabei wissen wir aber, dass übermäßiger Alkoholgenuss den Körper auf ganz vielfältige Weise schädigt. Wo liegt also die Grenze?

Mit diesem Thema befasst sich die nächste Sonntagsvorlesung am 18. März 2018 ab 10.00 Uhr im Krankenhaus Märkisch-Oderland in Strausberg. Dr. med. Christian Jenssen, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, wird im Rahmen des Darmkrebsmonats März wichtige Informationen zum Thema Alkohol und Gesundheit geben.

Kann Rotwein tatsächlich Krebs vorbeugen? Hat er auch einen positiven Effekt auf das Herz-Kreislauf-System? Wie viel Alkohol ist eigentlich wirklich gut für den Körper und wann schlägt der Effekt ins Gegenteil um? Diese und andere Fragen wird der erfahrene Gastroenterologe (und Rotweintrinker) in seiner Sonntagsvorlesung klären.

Wie immer findet die Veranstaltung in der Cafeteria Bistro Medicus im Strausberger Krankenhaus an der Prötzeler Chaussee 5 statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Interessierte Besucher, Patienten, Angehörige, aber auch Angehörige medizinischer Berufe sind herzlich eingeladen und können im Anschluss an die Vorlesung alle Fragen zum Thema loswerden.

„Rotwein ohne Reue? Alkohol und Gesundheit“
Datum: Sonntag, 18.03.2018
Uhrzeit: 10.00 – 11.30 Uhr
Ort: Krankenhaus Märkisch-Oderland
Prötzeler Chaussee 5
15344 Strausberg
Cafeteria des Krankenhauses – Bistro Medicus


^