A A A

Krankenhaus
Märkisch-Oderland GmbH
Strausberg
Prötzeler Chaussee 5
15344 Strausberg
Tel. 03341 / 52-0
Terminvergabe:
Tel. 03341 / 52 - 21 500
Wriezen
Sonnenburger Weg 3
16269 Wriezen
Tel. 033456 / 40-0
Das Krankenhaus informiert zum Corona-Virus
Besuchsverbot
Maßnahmen des Krankenhauses
Wichtige Telefonnummern & Informationen des Landkreises

Aufgrund der Corona-Virus Pandemie bitten wir Sie, folgende Informationen zu beachten:




Der Schutz unserer Patienten geht vor!

Liebe Patienten unseres Krankenhauses! Liebe Angehörige und Freunde unserer Patienten!

Mit Blick auf die Gesundheit Ihrer Angehörigen und den vom Gesundheitsministerium vorgeschlagenen Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung, schränken wir die Besuche bei Ihren Angehörigen ein.

Besuche sind nicht mehr gestattet.

Wir wissen, dass die notwendigen Einschränkungen der Besuchsmöglichkeiten im Krankenhaus leider auch dazu führen, dass Sie Ihre Sorgen und wichtigen Fragen zur gesundheitlichen Situation und Behandlung Ihrer Lieben nicht mehr direkt vor Ort mit unseren Ärztinnen und Ärzten besprechen können.

Daher bieten wir Ihnen wochentäglich eine telefonische Arztsprechstunde für Rückfragen und Informationen zu ihren stationär einliegenden Angehörigen zwischen 14.30 Uhr und 15.30 Uhr an. Bitte rufen Sie in dieser Zeit die Telefon-Nummer der jeweiligen Station an.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit des Rückrufs der betreuenden Ärzte zu anderen Zeiten an. Die Stationssekretärinnen, Kliniksekretariate und Pflegekräfte werden bei Anruf außerhalb der Telefonsprechzeit Ihre Telefonnummer und Ihr Anliegen notieren und die zuständigen Ärzte um Rückruf bitten.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die zeitlichen Möglichkeiten dafür von der Arbeitsbelastung und der Verfügbarkeit der ärztlichen Kolleginnen/ Kollegen abhängig sind und auch nicht alle Fragen am Telefon beantwortet werden können.

Im Einzelfall werden wir Ihnen daher auch weiterhin die Möglichkeit eines Arztgesprächs vor Ort anbieten.

Weitere Maßnahmen des Krankenhauses
- Alle Veranstaltungen des Krankenhauses sind bis auf weiteres abgesagt.

- Veränderte Öffnungszeiten der Patientenaufnahme

Strausberg: Montag bis Freitag 7.30 -16.00 Uhr
Sonnabend 8.00- 14.00 Uhr
Wriezen: Montag bis Freitag 8.00- 14.00 Uhr

Die Regelung gilt bis auf Widerruf.

- Das Betreten des Krankenhauses in Strausberg ist nur noch über den Haupteingang möglich.

- Die Cafeterien an beiden Standorten sind bis auf weiteres für Besucher geschlossen.
Ausgenommen sind Mitarbeitende des Krankenhauses und des Rettungsdienstes.
________________________________________________________________________________________

Haben Sie akute Atembeschwerden (Husten, Schnupfen, Atemnot) in Verbindung mit Fieber?
Bitte beachten Sie folgende Hinweise...

Wenn Sie den Verdacht haben, Sie könnten sich mit dem Corona-Virus angesteckt haben, bewahren Sie bitte Ruhe. Bitte gehen Sie nicht zum Hausarzt oder in ein Krankenhaus und rufen Sie bitte nicht sofort die 112 an!

Folgendes Vorgehen sollte beachtet werden:

1) Zunächst das Haus oder die Wohnung nicht mehr verlassen, bis zur Klärung gilt dies auch für Mitbewohner des Haushalts

2) alle vermeidbaren Kontakte zu anderen Menschen außerhalb des Haushalts einstellen

3) Den Hausarzt oder die Hotline des Gesundheitsamtes MOL anrufen (täglich 08.00-20.00 Uhr) oder von einem Verwandten anrufen lassen: 03346 / 850 6790.



Weitere Anlaufstellen für allgemeine Fragen:
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 / 011 77 22
Einheitliche Behördenrufnummer: 115
Bürgertelefon des Bundesministeriums für Gesundheit: 030 / 346 465 100
Kassenärztlicher Notdienst: 116117

________________________________________________________________________________________
Wichtige Informationen des Landkreises

Das Dokument Patienteninformation Häusliche Isolation finden Sie hier!

Pressemitteiung 20 / 2020 vom Landkreis Märkisch-Oderland - Coronavirus im LK MOL nachgewiesen.

Pressemitteiung 21 / 2020 vom Landkreis Märkisch-Oderland - Coronavirus im LK MOL nachgewiesen.

Pressemitteiung 26 / 2020 vom Landkreis Märkisch-Oderland - Landrat erläßt Allgemeinverfügung.

Pressemitteiung 27 / 2020 vom Landkreis Märkisch-Oderland - Aufruf von Landrat Gernot Schmidt an die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Märkisch-Oderland

Hier finden Sie die Pressemitteilung zur Allgemeinverfügung zum Betretungsverbot für Alten- und Pflegeeinrichtungen, stationäre Behinderteneinrichtungen und Intensivwohngemeinschaften

Hier finden Sie die Allgemeinverfügung zum Betretungsverbot für Alten- und Pflegeeinrichtungen, stationäre Behinderteneinrichtungen und Intensivpflegewohngemeinschaften

Hier finden Sie den 1. Lagebericht des Landkreises MOL

Hier finden Sie die Karte zum 1. Lagebericht des Landkreises MOL

Hier finden Sie den 2. Lagebericht des Landkreises MOL

Hier finden Sie den 3. Lagebericht des Landkreises MOL

Hier finden Sie den 4. Lagebericht des Landkreises MOL

Hier finden Sie den 5. Lagebericht des Landkreises MOL

Hier finden Sie die Allgemeinverfügung über das Verbot der Tätigkeit von erlaubnispflichtigen Kindertagespflegestellen im Landkreis

Hier finden Sie den 6. Lagebericht des Landkreises MOL

Hier finden Sie den 7. Lagebericht des Landkreises MOL

Hier finden Sie die Pressemitteilung zur Umstellung des ÖPNV in Märkisch-Oderland auf den Ferienfahrplan

Hier finden Sie den 8. Lagebericht des Landkreises MOL

Hier finden Sie den 9. Lagebericht des Landkreises MOL

Hier finden Sie den 10. Lagebericht des Landkreises MOL

Hier finden Sie den 11. Lagebericht des Landkreises MOL

Hier finden Sie den 12. Lagebericht des Landkreises MOL

Hier finden Sie den 13. Lagebericht des Landkreises MOL

Hier finden Sie den 14. Lagebericht des Landkreises MOL
^